Vorwort

zu unserer neuen Homepage


Meine Motivation

Nachdem unsere alte Homepage schon länger am Netz war und nicht mehr zeitgemäß mit allen Geräten wie den neuen Handys funktionierte, war es an Zeit endlich etwas Neues zu schaffen. Da wir zusätzlich neue Konzepte im Verkauf mit Lagerinstrumenten und Internetangeboten und auch eine neue Harmonika-Serie (Serie 1) entwickelten, wollten wir die Informationen zu all diesen Neuheiten gleich mit einer neuen Homepage verbinden. Ich freue mich auch auf Rückmeldungen und weitere Anregungen zu unserer neuen Seite.

Danksagung

An dieser Stelle möchte ich mich besonders bei allen Mitarbeitern bedanken, die mir mit Rat und Tat bei der Gestaltung geholfen haben, meinem Cousin Hans Kirchhofer für die Texte und Anregungen zur Seite, Sebastian Siglbauer und Veronika Kocher für das Einspielen der Videos und Andy Pirchner für die Tonaufnahmen dazu und meiner Frau Sigrid für die Geduld, wenn ich wieder am Abend beim Programmieren sitze. Ebenso gilt mein besonderer Dank unseren Harmonikalehrern und treuen Kunden für die Bilder und Texte zur Referenzenseite und nicht zuletzt unserem grossartigen Team an Mitarbeitern, die die Instrumente bauen.

Ihr Georg Öllerer


Unsere Mitarbeiter:

Unser Angebot in der Übersicht

Der Weg zu unseren Harmonikas


A.Lagerinstrumente und Kleinserien

Einige Harmonikas und Kleinserien, wie zum Beispiel die 4-Reiher der Super Serie und Serie 1, wie auch das Schulmodell 231, werden im Design und Ausstattung bereits von uns festgelegt. Hier sind keine Änderungen möglich.

  • Lagernd oder kurzfristig lieferbar
  • Günstiger als individuelle Fertigung
  • Gleiche Qualität wie individuelle Fertigung
  • Stimmung und Tremolo teilweise wählbar
  • Keine Designänderung möglich
  • Ausstattung festgelegt
  • Schulmodell 231, Super Serie und Serie 01
  • Fertige Individual-Instrumente

Lagerinstrumente

und Kleinserien
Lagerinstrumente
B.Individuelle Einzelfertigung

Bei uns, der Firma Öllerer in Freilassing, können diatonische Harmonikas genau nach Ihren Wünschen gebaut werden.
Ihre Vorstellungen werden in Handarbeit umgesetzt, damit Sie Ihr exklusives und einzigartiges "Trauminstrument" erhalten.

  • Einzigartig
  • Exakt nach Ihren Wünschen gebaut
  • Besichtigung der Produktion und Herstellung
  • Direkten Kontakt mit den Harmonikabauern
  • Sehen, wie die Instrumente gebaut werden
  • Besprechen aller Details mit Ihnen
  • Individuelles Angebot des Trauminstrumentes
  • Dieses Komplettpaket gibt es nur bei uns

Einzelfertigung

Individuelle Harmonika
zu den Instrumenten

Firmengeschichte

1948-1990

1948 gründete Georg Öllerer (der Erste) eine Reparaturwerkstatt für Harmonikas und Akkordeons, 1950 begann sein Sohn Georg Öllerer (jetzt der Senior) eine Lehre als Handzuginstrumentenmacher bei ihm. Georg Öllerer (der Erste) widmete sein Leben der Musik und war als Musiker und Hersteller gleichermaßen bekannt und beliebt. Er verstarb 1991 im Alter von 84 Jahren.
Georg Öllerer senior legte 1979 die Meisterprüfung als Handzuginstrumentenmacher ab, Hans Kirchhofer, der Neffe von Georg Öllerer senior, erlernte 1978 das Harmonikamacherhandwerk und legte 1990 seine Meisterprüfung und setzte die Familientradition fort.

1990-2016

Seit 1990 führten Georg Öllerer senior und Hans Kirchhofer den Harmonikabau. 2016 ist Herr Öllerer senior aus der Firma ausgeschieden und steht aber als Berater zur Verfügung. Der Harmonikabau wird heute von Hans Kirchhofer und Georg Öllerer junior geleitet.

  • Tonkammer harmonika mit staatspreis ausgezeichnet
  • Patent fÜr Konische Tastatur
  • individuelle Fertigung nach kundenwunsch
  • internet firmenseite im web: ziach.de

Referenzen

was unsere Kunden sagen

Presse und TV

ALPS - Magazine

"So entsteht Öllerers legendäre Harmonika"

THE BRANDNER

Öllerer – Ein Stück Musik von Hand gemacht

Altbayerische Heimatpost

"Eine gute Harmonika sei daran zu erkennen, wie sie klinge.."

Servus TV

Im "Hoagascht" - ServusTV

BR

Interview mit Hans Kirchhofer

BR

Öllerer Harmonikabau - BR

Fragen an uns

  • verkaufen Sie Über Händler?

    Wir kaufen nicht über Händler, Sie können bei uns direkt bestellen und vor Ort sich Ihr Trauminstrument aussuchen.
    Wir wollen die direkte Kommunikation mit dem Kunden und fertigen überwiegend Auftragsbezogen.

  • kann ich eine andere Tastenbelegung haben?

    Ja! Sie können ohne Aufpreis bei uns eine abweichende Halbtonbelegung auf der Diskantseite oder abweichende Bassbelegungen bestellen.
    Nur bei Änderungen der Anzahl der Knöpfen oder Bässen an der Harmonika berechnen wir Aufpreise.

  • Muss ich mich vor einem Besuch anmelden?

    Während unserer Öffnungszeiten von Montag bis Freitag ist keine Anmeldung erforderlich.
    Am Samstag vormittag ist es ratsam einen Termin für den Besuch zu vereinbaren..

Weitere Fragen